Mit Freude alt werden!
Mit Freude alt werden!

Einzelbetreuung in der Häuslichkeit

Die Pflege und Betreuung von Angehörigen nimmt viel Zeit in Anspruch. Umso wichtiger ist es, dass auch die Pflegenden sich wohlfühlen, gesund bleiben, sich eine kleine Auszeit gönnen oder einfach die Möglichkeit haben, Termine wahrnehmen zu können.

Menschen mit eingeschränkter-/erheblich eingeschränkter- und im erhöhten Maße eingeschränkter Alltagskompetenz  haben Anspruch auf zusätzliche Betreuungsleistungen von bis zu 2400,- EUR im Jahr, um Angehörige zu entlasten. Diese Leistung wird nicht als zusätzliche Geldleistung angeboten, sondern ist an die tatsächliche Inanspruchnahme von Betreuungsleistungen, aber nicht an eine Pflegestufe gebunden.

Zur Erbringung dieser zusätzlichen Betreuungsleistung sind wir von den Pflegekassen anerkannt und erbringen diese mit geeigneten und speziell geschulten Mitarbeitern. Diese dient zur Entlastung pflegender Angehöriger stundenweise, regelmäßig oder auch nur ab und zu  – ganz wie Sie es wünschen.

Folgende Betreuungsleistungen erbringen wir mit unterschiedlichen aktivierenden Ansätzen, Methoden und tagesstrukturierenden Maßnahmen:

 

  • Biographiearbeit (Lebensgeschichte, ehemaliger Beruf, Hobbys, Instrument spielen, Fotoalben, Konfession) 
  • Erlebnistraining im Rahmen der Erinnerungsarbeit (alte Filme anschauen, Lieblingsbücher und Gedichte rezitieren, erinnerungsaktivierende Gegenstände nutzen)
  • Förderung der Orientierung des unmittelbaren Wohnumfeldes (Orientierungstraining)
  • Gedächtnistraining mit speziellen Methoden und Spielen, Training der Konzentration
  • Kommunikation, Tageszeitung lesen, Gespräche über Tagesgeschehen, Validierung
  • Bewegungstherapie, Spaziergänge, Teilhaben am gesellschaftlichen Leben
  • Training von verlernten Fähigkeiten und Fertigkeiten, zum Beispiel Feinmotorik trainieren mit Hilfe von Gegenständen
  • Musikaktivierung, kreatives Gestalten
  • 10-Minutenaktivierung

Die hier aufgeführten Beispiele sollen einen Eindruck vermitteln, wie vielfältig Betreuung sein kann. Dieses Angebot ist nicht als abschließend zu betrachten, sondern wird mit zunehmenden Anforderungen und Erkenntnissen erweitert. 

 

Die Beschäftigung und Betreuung soll sich an den Ressourcen der jeweiligen Menschen orientieren. Dabei ist es wichtig an lebensgeschichtlich geprägte Aufgaben und Aktivitäten anzuknüpfen.

 

Die Art der Betreuungsaufgaben wird daher in Absprache mit den Kunden, Angehörigen und Betreuern festgelegt. Unter besonderer Berücksichtigung der individuellen Interessen, Ressourcen und biographischen Hintergründe wird ein individuelles Betreuungsangebot zugeschnitten.

 

Im Vordergrund der verschiedenen Beschäftigungsangebote steht dabei nicht das Ergebnis, sondern der Prozess der Beschäftigung und das Erleben während der gemeinsamen Aktivität.

 

 

Lars Döpke

Pflegedienstleiter

Telefon: 03391 - 65 99 55                Kontaktformular

Fachbereich - Diabetes,
Diabetes-Pflegefachkraft,
Qualitätsbeauftragter,
Pflegeberater § 45 SGB XI

Flyer - Demenzbetreuung

ePaper
Wir wollen Sie und Ihre Angehörigen auf dm weiteren Lebensweg begleiten und mit Ihnen gemeinsam verschiedene Alltagshilfen einsetzen und (weiter-) entwickeln, um die Folgen der Krankheit zu mildern.

Teilen:

Die Servicenummer der MediCuss GmbH:

 

03391 65 99 55

... rund um die Uhr erreichbar

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag

8:00 bis 16:00 Uhr

Wir freuen uns, bald von Ihnen zu hören!

Gesprächsgruppe Diabetes

Eine Gesprächsgruppe kann helfen, den Alltag gesundheitsbewusst zu gestalten und trotz der Erkrankung ein erfülltes Leben zu führen. Durch den Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen lassen sich wertvolle Tipps weitergeben und gegenseitig Mut spenden. mehr

Gesprächsgruppe Demenz

Pflegende Angehörige benötigen vielfältige Informationen, emotionale Unterstützung und wirksame Hilfsangebote. Regelmäßig stattfindende Treffen von Angehörigen bieten dafür Gelegenheit. mehr

Betreuungsgruppen

Unsere Betreuungsgruppen unterstützen pflegende Angehörige, indem dort stundenweise die Betreuung des hilfs- und pflegebedürftigen Menschen außerhalb der Wohnung übernommen wird. Für den Erkrankten bedeutet dieses Angebot Abwechslung und soziale Kontakte. mehr

Aktuelle Flyer

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
MediCuss GmbH Pflege-& Serviceteam, Karl-Marx-Str. 90/91, 16816 Neuruppin © 2018